window._epn = {campaign:5338491680}; Eurocode | US-Car Blog
Categories Autoglas LexikonBedeutung

Eurocode

Share

Was ist ein Eurocode?

Der “Eurocode” ist die Bezeichnung für die Identifikationsnummern für jedes Autoglas und Zubehör, das im Europäischen Markt im Umlauf ist und Produziert wird.

Für den Eurocode erhält jedes Fahrzeugmodell eine 4-stellige Nummer, der dann eine oder mehrere Buchstabenkombinationen folgen. Damit wird dann die Scheibenart, die Einbau-Zubehörart, die Glasart, die Glastönung, zusätzliche Applikation wie Scheibenantenne oder Sensoren und die Einbauposition an Fahrzeug genau bezeichnet. Der Eurocode ist pro Scheibe oder Anbauteil bis zu 15- stellig, mit ihm wird jede Scheibe und jedes für den Einbau benötigte Anbauteile eines Fahrzeugtyps eindeutig bezeichnet.

Wie sieht so ein Eurocode aus

5500ASMP

oder der folgende für:
Windschutzscheibe VW Golf V, grün getönt, Solar,
mit Sichtfenster für Fahrgestellnummer und Spiegelhalter

8568AGSVZ 

Wer erstellt Eurocodes?

A.R.G.I.C. befasste sich mit der Entwicklung einer Standardcodestruktur und eines daraus abgeleiteten Codes für Autoglas, dem Eurocode.

Der Standartisierte Code hat eine Maximallänge von 15 Ziffern und ist aufgrund der Logik der Kodierung, die immer gleich ist, vollständig selbsterklärend. Zur Verwaltung dieses Codes wurde eine Datenbank geschaffen, die alle Scheiben und Anbauteile für alle Fahrzeuge in Europa einbezieht und allen Mitgliedern zur permanenten Information zur Verfügung steht.  

Tags EEUROCODELexikon-E